24 | 09 | 2017

12. Mindener Drachenboot Indoor-Cup 2016

Unser erster Wettkampf 2016 fand im Melittabad in Minden am 13. Februar statt.

Früh aufstehen hieß es, denn um 7 Uhr war bereits Treffen am Bootshaus des KC Limmer. Abfahrt bei kalten -2 Grad, aber es wird ja tagsüber im Schwimmbad warm genug, also los.

Ups, kurz vor Minden neben der Kälte auch noch Nebel, oder war es doch noch Müdigkeit die uns die Sicht vertrübte? Alle haben das Melittabad gefunden und unser Tagesplätzchen bezogen. Es dauerte nicht lange bis süße Hörnchen, selbstgebackener Kuchen und Süßigkeiten bereit standen. Aber das erstes Rennen stand erst um 10:15 Uhr gegen Taki + Thunder Witten an.

War der Nebel Schuld oder warum gab es im ersten Rennen erhebliche Startschwierigkeiten? Egal! Eine sehr gute Mannschaftsleistung drehte den missglückten Start und wir gewannen doch noch. Verdienter Kuchen also.

Weiter um 11:20 Uhr gegen RSG Dragons im Hannover Duell mit einer hellwachen, gemeinsamen und eindeutigen Leistung zum weiteren Sieg.

Kleines Finale um die NRW Indoormeisterschaft gegen Zoo-Center Dragons Fürstenwalde dann jedoch verloren. Aber die Fürstenwalder waren wirklich sehr stark und unsere Chance für einen Sieg war fast ausgeschlossen. Später belegten die Zoo-Center Dragons Platz 1!

Es folgten im Anschluss erneut gegen Taki + Thunder Witten und gegen BCN Allstars Nordhorn zwei Siege und ein weiteres verlorenes Rennen gegen die Sporting Dragons aus Emden.

Jetzt ging es um Platz 3 gegen die kleinen BW Drachen der Bundeswehr. Aufgrund extrem guter Vorläufe der Bundeswehr wussten wir, es wird schwer, aber wer gibt denn vor dem Rennen schon auf? Die LimmerixX nicht! Den Sieg mussten wir dann eindeutig und recht schnell an die kleinen BW Drachen abgeben und am Ende freuten wir uns dann über Platz 4 hinter den Zoo-Center Dragons, Sporting Dragons und der den kleinen BW Drachen.

Wie auch im letzten Jahr fuhren wir zum gemeinsamen Abschluss noch zum Öz Urfa zum Essen. Wir hatten Hunger und es dauerte und dauerte und dauerte und Andy schrieb bereits die Pressemitteilung: "Drachenbootteam aus Hannover verhungert in türkischen Restaurant in Minden". Lecker war es dann aber doch wieder (auch wenn es einfach zu lange gedauert hat).

Gegen 21:30 Uhr waren wir zufrieden wieder (übrigens auch gut gesättigt) zurück in Hannover.