24 | 09 | 2017

13. Mindener Drachenboot Indoor-Cup 2017

LimmerixX beim Indoorcup in Minden

Am 21.01.2017 fand der 13. Mindener Drachenboot Indoor-Cup im Melitta Bad in Minden statt. Gemeldet war 14 Teams aus Nach und Fern sowie einem Team aus den Niederlanden.

Beim Indoor-Cup liegen zwei Drachenboote parallel im Schwimmbecken und sind über ein Seil mit Umlenkrollen miteinander verbunden und müssen wie beim Tauziehen versuchen, den Gegner eine geringe Distanz (1,8 m) wegzuziehen. Derjenige, der  den Gegner zuerst weggezogen hat oder der nach einer max. Zeit vorn liegt, gewinnt.

Da die Paddler dauerhaft in stehendes Wasser einstechen sich das Drachenboot aber nicht wesentlich bewegt, ist diese Art des Paddelns sehr kraftraubend. Der Indoor-Cup ist der erste Wettkampf im Jahr und zeigt, in wie weit sich das Wintertraining gelohnt hat.

Bei spannenden zum Teil über die volle Dauer von 60 Sekunden gehenden Wettkämpfen, belegten die LimmerixX die folgenden Plätze:

  • 2. Platz bei der Offenen NRW Meisterschaft
  • 5. Platz bei der Offenen Deutschen (Indoor) Meisterschaft

 

Wie auch schon in den letzten Jahren, wurden die Erfolge des Teams bei Öz Urfa bei einem gebührenden Abendessen gefeiert.

Drachenboot

Mehrere zehntausend Menschen steigen in Deutschland Jahr für Jahr bei Drachenboot-Festivals ins Boot. Viele sind spontan begeistert von der Atmosphäre und der Dynamik des Kanu-Drachenbootsports und schließen sich einem Verein an, um diesen Sport regelmäßig betreiben zu können.

Aber gerade auch der Teamgeist ist ein wichtiger Faktor. Drachenbootsport wird nicht nur wettkampfmäßig betrieben sondern bietet sich sehr gut für Betriebssportgruppen an, da das Material gestellt wird und die Anforderungen je nach Leistungsstärke gut dosiert werden können.

Drachenbootsport im Kanu-Club Limmer

Im Kanu-Club Limmer gibt es 6 Teams, die regelmäßig diesen tollen Sport betreiben.

Hier geht es zur Homepage unseres Vereins-Drachenbootsteam "LimmerixX"

 

  • LimmerixX

    Die LimmerixX sind das Vereinsteam des Kanu-Club Limmer. Alle Interessierte können hier auch ohne Betriebssportgruppe mitmachen.