19 | 11 | 2017

Über uns

Der Kanu-Club Limmer liegt direkt am Leineabstiegskanal oberhalb der Schleuse zur Leine.

Die ruhige Lage bietet viel Platz zum ungestörten Sporttreiben sowie zum Entspannen auf dem schönen clubeigenen Grundstück.

Der Kanu–Club bietet seit 1930 eine sehr große Bandbreite von verschiedenen  Kanu- und weiteren Sportarten an. Neben dem aktiv betriebenen Wettkampfsport, wie Rennkanu oder auch Kanupolo, besteht die Möglichkeit in gemütlicher Weise beim Kanuwandern die Natur zu erleben. Weitere Sparten bilden die Drachenboot-, Radsport- und Multiple-Sklerose-Gruppe.

Neben dem großzügigen Grundstück, hat auch das Vereinshaus einiges zu bieten. Der Neubau aus dem Jahre 1996 ist modern ausgestattet und verfügt über einen großen Saal, in dem Feiern veranstaltet werden können. Daneben befindet sich die Schifferkneipe zum gemütlichen Beisammensitzen. Weiter verfügt der Verein über 2 Hantelräume, großzügige Umkleideräume, einem Jugendraum sowie über Schlafgelegenheiten für bis zu 17 Personen z.B. für Lehrgänge, Trainingslager oder Feiern. Des Weitern steht eine Sauna zur Nutzung zur Verfügung.

Neben den Hauptsparten Rennsport, Kanupolo, KanuwandernDrachenboot und Radsport, werden auch weitere Sportarten im Kanu-Club betrieben. Hierzu zählt Wildwasser fahren, Tri- und Quadrathlon sowie Krökeln. Die  Familienfreundlichkeit zeigt sich durch spezielle Familienbeiträge, einem Spielbereich für Kleinkinder als auch durch die Möglichkeit, dass jeder nach Herzenslust seine eigene Sportart auswählen kann, es aber auch die Möglichkeit gibt gemeinsam das Kanufahren zu genießen.

Der Verein ist gut mit dem Fahrrad, Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und liegt dennoch im Erholungsgebiet nahe der Herrenhäuser Gärten. Schnell mal eine Runde um diesen zu laufen oder im sauberen Kanalwasser eine Runde zu Schwimmen oder auch mal direkt vom Clubhaus die legendäre Dreieckstour durch die Stadt Hannover zu paddeln hat seinen besonderen Reiz.