SUP oder Stand-Up-Paddling ist ein Wassersport, der junge und ältere Menschen zunehmend begeistert und sich wunderbar auf den Flüssen und Kanälen am KCL lernen und betreiben lässt. SUP ist sehr vielfältig. Es eignet sich für entspannte Flussfahrten, genauso wie für sportlichere Touren, Marathons oder Yoga, auf dem Meer, in den Wellen und sogar im Wildwasser. SUP ist in seinen Grundzügen schnell zu lernen und ist Ausdauer- und Kraftsport in einem. SUP ist ein Sport, der den ganzen Körper trainiert und Gleichgewicht und Koordinationsfähigkeit fördert.

Der KCL hat 4 hochwertige SUP-Boards für die freie Nutzung durch Mitglieder in angrenzenden Gewässern angeschafft. Dabei handelt es sich um 2 Allround-, 1 Touring- und 1 Race-Board. Es ist also für jede und jeden etwas dabei.

Ab Juni können regelmäßig Donnerstags zwischen 17.30 und 19.30 Uhr diese oder eigene Boards beim offenem SUPen ausprobiert werden. Erfahrene SUP-Lehrende stehen Euch unterstützend zur Seite und geben kurze Einführungen.

Des Weiteren werden Einsteiger-SUP-Kurse nach den Standards des EPP1 angeboten, um den Sport vertiefend zu lernen.

Die SUP-Sparte des KCL ist im Aufbau. Aktive SUPerinnen und SUPler sind herzlich willkommen.

Da nur eine begrenzte Anzahl an Vereins-Boards zur Verfügung stehen, ist eine Anmeldung zum offenen SUPen und zu den SUP-Kursen dringend notwendig. Weitere Infos zu den Angebote hier:

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine

Offenes SUPen: Donnerstags 17.30 -19.30 Uhr:
7.7., 14.7., 28.7., 18.8., 25.8., 1.9., 8.9., 15.9., 22.9., 29.9.
Mitglieder kostenfrei, Nicht-Mitglieder: 10€ pro Termin (maximal 2 Termine für Nicht-Mitglieder)

 SUP-Einsteiger-Kurse (2x2h):

  • 20.8. 10-12 Uhr & 21.8. 12-14 Uhr
  • 6.9. &  13.9. 17:30-19:30 Uhr

Mitglieder kostenfrei, Nicht-Mitglieder: 45 € oder gleich 2-monatige-Schnuppermitgliedschaft (50 €)